Technische KERNKOMPETENZEN

Gießen

  • 1k-Präzisionsspritzguss einschließlich Mehrfachkavitations- / Mehrfachformen
  • 2k- und 3k-Mehrkomponentenspritzguss mit Transfer-, Rotations- und Kernzugtechnik
  • Spritzprägen – Dünnwandtechnik
  • Einlegetechnik und Hinterspritzen
  • Vollautomatische Hochgeschwindigkeits-Robotereinheiten kombiniert mit UV-Lack-Spritzgießmaschinen von 40 t bis 280 t

Lackierung

Flachbettlackieranlage

  • CO2-Vorreinigung
  • Lackierbereich (Warenträger) 1.800 mm x 800 mm bei einer maximalen Bauteilhöhe von 200 mm
  • Auf der Anlage können wasserbasierte oder lösemittelbasierte Lacksysteme verarbeitet werden
  • Der 107 Warenträger ist eine komplette Systemfüllung

 

UV I-Lackzelle

  • Kombinierte Produktionszelle: Spritzguss (150 t) und UV-Lackierung
  • Lackierbereich (Warenträger) 600 mm x 400 mm bei einer maximalen Bauteilhöhe von 100 mm
  • Auf der Anlage können Monocure-Lacksysteme verarbeitet werden
  • Lackierung komplexer Geometrien mittels Roboterlackierung möglich

 

UV II-Lackieranlage mit CO2-Vorreinigung

  • Lackierbereich (Warenträger) 700 mm x 500 mm bei einer maximalen Bauteilhöhe von 200 mm
  • Auf der Anlage können Monocure-Lacksysteme verarbeitet werden
  • Lackierung komplexer Geometrien mittels Roboterlackierung möglich

 

Montage

  • Automatisierte und manuelle Montage
  • Lasergravieren und -schneiden
  • Heißschweißen
  • Heißprägen
  • Kleben
  • 100 % visuelle Endkontrolle